Ausbildung

Wir Taucher bewegen wir uns in drei Dimensionen im Wasser und erleben dabei eine beeindruckende Flora und Fauna, die Nichttauchern verborgen bleibt.

Um diesen faszinierenden Lebensraum sicher zu erkunden, bedarf es einer praxisorientierten, soliden

Ausbildung (dabei gilt safety first)

Die Ausbildungsqualität prägt den Taucher während seiner gesamten „Tauchkarriere“. Je besser die Ausbildung, desto sicherer das Tauchen. Wir nehmen uns die nötige Zeit, alle wichtigen Aspekte umfassend zu vermitteln und zu üben. Das Ausbildungstempo passen wir den individuellen Voraussetzungen der Tauchschüler an.

Wir sind Mitglied im LTV (Landestauchsportverband) Bremen und bilden nach international anerkannten Richtlinien des Verband Deutscher Sporttaucher VDST aus. Das Deutsche Tauchsportabzeichen (DTSA) ist eine weltweit anerkannte Ausbildung.

(Link:  https://www.vdst.de/ausbildungsordnung)

Vorausetzungen

Freude am Element Wasser haben, schwimmen können, gesundheitlich für den Tauchsport geeignet sein. (Link: Selbstauskunft, Gesundheitszeugnis)

Ausrüstung

Zunächst werden nur Flossen, Maske und Schnorchel („ABC Ausrüstung“) benötigt.
Die Geräteausstattung kann zunächst vom Verein zu moderaten Preisen ausgeliehen werden.
Wenn das Tauchen DEIN Sport geworden ist, ist eine eigene Ausrüstung empfehlenswert.

Kosten

Wir bieten Interessenten die Möglichkeit den Tauchsport, das Training und das Vereinsleben zunächst an vier Terminen kostenlos als Gast kennenzulernen.

Tauchen lernen im Verein ist der günstigste Weg zu einer fundierten Ausbildung.

Die Vereinsmitgliedschaft beinhaltet eine umfassende Tauchsport–Versicherung mit

Auslandsreiseversicherung, Tauchunfallversicherung, Tauchhaftpflichtversicherung sowie Tauchrechtsschutzversicherung.

 Andere Brevets

Auch Wiedereinsteiger oder Taucher, die in einer anderen Organisation tauchen gelernt haben, sind bei uns herzlich willkommen.

Du möchtest bei uns Tauchen lernen oder Mitglied in unserem Verein werden?
Dann schicke bitte eine Mail an:          Vorstand@noatun.de

Beitragsordnung (Stand Anfang 2014)